Zum Inhalt springen Accesskey: 5 Zur Hauptnavigation springen Accesskey: 8 Zur Metanavigation springen Accesskey: 9
  • Drohnenfoto Standort Vomp
    Standort Vomp

    GW Tirol

  • Drohnenfoto Standort Imst
    Standort Imst

    GW Tirol

  • Drohnenfoto Standort Vomp
  • Drohnenfoto Standort Imst

Aktion Holzbriketts

Holzbriketts Aktion

Bei Interesse können Sie uns gerne eine Anfrage senden.
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden:

Anfragen

Hygieneartikel

Hygieneartikel erhältich bei der GW Tirol

Bei Interesse können Sie uns gerne eine Anfrage senden.
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden:

Anfragen

Mund-Nasen-Schutzmaske

GW TIROL fertigt hochwertige Mund-Nasen-Schnellmasken
am Produktionsstandort Vomp

Die Textilabteilung der GW Tirol fertigt ab sofort am Produktionsstandort Vomp waschbare, wiederverwendbare Mund-Nasen-Schnellmasken. Unsere hochwertigen Mund-Nasen-Schnellmasken werden aus OP-Material R MOR Tex, Level 4 Medical ePTFE Laminat gefertigt, welches der EN 13795:2013 entspricht.

  • VERWENDUNGSZWECK

    Vorwiegend als Fremdschutz zur Reduktion von Tröpfcheninfektionen im Niedrig-Risiko-Bereich einsetzbar.

  • WIRKSAMKEIT

    Die Filterleistung des verwendeten Stoffes wird für Bakterien mit 100% angegeben, kein Atemschutz!

  • EINSATZBEREICH

    Mobile Pflegedienste, Pflegeheime, Krankenanstalten – Solange kein Kontakt zunachgewiesenen Covid-19 Fällen bzw. zu Covid-19 Verdachtsfällen besteht!

  • REINIGUNG

    Vor der ersten Verwendung bei 60-90° waschen, kann bis zu 80-mal gewaschen und wiederverwendet werden.


weitere Informationen

DATENBLATT

PREIS € 9,90/Stk.

WEBSHOP

Anfragen / Bestellungen an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außenseite

Innenseite

Beschreibung

Textile Stoffmaske, welche aus Rohmaterial, das der EN 13795:2013 entspricht, gefertigt wurde.


Wirksamkeit

Filterleistung des verwendeten Stoffes wird für Bakterien mit 100% angegeben, kein Atemschutz!


Material

OP-Material R MOR Tex, Level 4 Medical ePTFE Laminat.


Einsatzbereich

Mobile Pflegedienste, Pflegeheime Krankenanstalten Solange kein Kontakt zu nachgewiesenen Covid-19 Fällen bzw. zu Covid-19 Verdachtsfällen besteht.

Verwendungszweck

Vorwiegend als Fremdschutz zur Reduktion von Tröpfcheninfektionen im Niedrig-Risiko-Bereich einsetzbar.

Reinigung

Vorwiegend als Fremdschutz zur Reduktion von Tröpfcheninfektionen im Niedrig-Risiko-Bereich einsetzbar.

TEXTILER MUNDSCHUTZ - DER RICHTIGE UMGANG

Mund und Nase mit der Maske bedecken
Die Bänder am Hinterkopf zusammenbinden
Während des Tragens die Maske nicht mit den Händen berühren

Maske an den Bändern an der Seite
- von hinten nach vorne
- vom Gesicht nehmen, dabei Maske nicht berühren

Maske nach der Verwendung zur Wäsche geben und vor der Wiederverwendung bei 60° - 90° waschen
Hände mindestens 30 Sekunden mit warmen Wasser und Seife waschen

Allgemeine Verwendungshinweise

Der textile Mundschutz dient primär zum Fremdschutz (Zurückhalten von Tröpfchen, z.B. beim Husten), aber auch zum Eigenschutz (Schutz vor eindringenden Tröpfchen). Ziel: Reduktion von Tröpfcheninfektionen.
Für alle Masken gilt: Kein 100%iger Schutz vor Infektionen! Textiler Mundschutz ist nicht geeignet für Personal in sensiblen Bereichen des Alten- und Pflegeheims mit Aerosol-Bildung (zB Absaugen über Tracheostoma)!
  • Alle Personen bei engem Kontakt (Abstand <2m/Zeit >15 min) zu älteren oder zu pflege- und betreuungsbedürftigen Personen, wenn „social distancing“ nicht möglich ist – unabhängig davon, ob die ältere, zu pflegende oder zu betreuende Person eine Maske trägt.

  • Ältere Personen/Bewohner/Klienten, die sich außer Haus begeben müssen (z.B. Arzt- oder Spitalbesuch).
Gründliches Händewaschen mit Seife (mind. 20 sec.) vor Anlegen und nach dem Ablegen der Maske. Die empfohlenen Hygienemaßnahmen, speziell im Hinblick auf Händehygiene sind unbedingt einzuhalten!
Anlegen des textilen Mundschutzes unter Beachtung, dass er gut am Gesicht anliegt.
Die Außenseite des textilen Mundschutzes während des Tragens nicht mit den Fingern berühren!
Verwenden Sie den textilen Mundschutz kein zweites Mal ohne Aufbereitung! Nach 3-4 Stunden bzw. bei Durchfeuchtung Stoffmaske durch eine neue, saubere und trockene Maske ersetzen!
Gebrauchte Stoffmasken NICHT offen herumliegen lassen! Bei 60-90°C (NICHT im Kurzwaschprogramm) waschen! Stoffmaske kann bei der Haushaltswäsche mitgewaschen werden. Anschließend gut trocknen.

CORONA-Infoseite online

COVID19-Info Seite online!

"Besondere Zeiten bedürfen besonderer Maßnahmen. Gerade jetzt ist es uns ein großes Anliegen alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über neueste Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Daher findet ihr ab sofort Informationen zur aktuellen Lage, Wissenswertes für den Alltag und wichtige Kontakte auf unserer Homepage.

CORONA Informationen

Wir packen das - bleibt's gesund!"

Newsletter