Zum Inhalt springen Accesskey: 5 Zur Hauptnavigation springen Accesskey: 8 Zur Metanavigation springen Accesskey: 9

AKTUALISIERT AM 01.07.2021

Covid-19
ZUTRITTSBESTIMMUNGEN AB 01. JULI 2021

Ab 01. Juli 2021 gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie für alle Geschäftspartner/innen, welche die Räumlichkeiten der GW Tirol an den Standorten Vomp und Imst betreten, die 3-G-REGEL!

Bei Einhaltung der 3-G-Regel entfällt die Maskenpflicht für Mitarbeiter/innen der GW Tirol. Mitarbeiter/innen, die keines der 3-G nachweisen können, müssen während der Arbeitszeit verpflichtend eine FFP2-Maske, oder Mund-Nasen-Schutz tragen!

  • Darüber hinaus gilt weiterhin für betriebsfremde Personen:

  • Vor Zutritt in die GW Tirol Hände desinfizieren
  • Temperaturmessung mittels Stirnthermometer am Empfang
  • Ausfüllen der Besucher-Checkliste am Empfang [LINK]

  • Einhaltung der Mindestabstände (mind. 1m)
  • Externe Personen dürfen sich nur an den ausgewiesenen Bereichen aufhalten.
  • Bei Reparaturen an Maschinen und Geräten werden die Aufenthaltsbereiche durch Information der Verantwortlichen (TL, BL…) eingegrenzt.
  • Sollte es Bedienpersonal benötigen und der Mindestabstand nicht eingehalten werden können (z.B. CNC Maschinen) muss die/der Mitarbeiter/in der GW Tirol ebenfalls eine FFP2 Maske und Handschuhe tragen.

  • Grundsätzlich dürfen sich diese Personen nur in Absprache und im Beisein der Technischen Leitung oder dessen Vertreter im Betrieb bewegen.
    Details siehe auch [LINK]

  • Vorstellungsgespräche bzw. Praktika
  • Nur unter Einhaltung der 3-G-Regelung!
  • Für die Werkstück Filialen, sowie für Veranstaltungen in deren Räumlichkeiten, gelten die aktuellen Regelungen der Sparte Handel!

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln ist weiterhin verpflichtend Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Maske zu tragen.

Diese Maßnahmen gelten bis einschließlich 30.09.2021. Sollte es zwischenzeitlich zu Änderungen kommen, werden wir euch zeitgerecht informieren.

Alle Mitarbeiter/innen werden gebeten, auf Verlangen des/der ihnen unmittelbar Vorgesetzten, den Nachweis für eines der 3-G vorzulegen. Darüber hinaus werden stichprobenartige Kontrollen der Standortleitungen, der Technischen Leitung, der Sicherheitsfachkraft und des Fachbegleitenden Dienstes durchgeführt.


Nachstehend findet ihr die aktuelle Information zur Testgültigkeit, sowie ein Beispiel für die Einteilung der Tests, damit ihr gut durch die Arbeitswoche kommt:

Weiter Links:

Ich bedanke mich im Voraus für Ihr/euer Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und wünsche euch und euren Familien einen schönen Sommer!

Bleibt’s gesund! 

Für das Team der GW Tirol

Klaus Mair

Geschäftsführer

Newsletter